Beratung - Qualitätsmanagement
(ISO 9001, EU-VO zum Abfallende)


Für immer mehr Branchen ist ein Qualitätsmanagement-System die Basis erfolgreicher Geschäftsbeziehungen. Es bietet die Möglichkeit, die interne Organisation zu verbessern, die Prozesse im Unternehmen zu optimieren und sämtliches Tun und Handeln der Mitarbeiter nach den Anforderungen der Kunden auszurichten.

Qualitätsmanagement-Systeme können nach der internationalen Norm ISO 9001 eingeführt und zertifiziert werden.

Auch der Gesetzgeber hat mit den EU-Verordnungen: 333/2011, 1179/2012 und 715/2013 spezielle Qualitätsmanagement - Systeme beschrieben. Sie geben europaweit anerkannte Kriterien vor, die festlegen, wann Eisen-, Stahl- und Aluminiumschrott, Bruchglas und Kupferschrott nicht mehr als Abfall anzusehen sind, sondern wieder als Produkt. Für Recyclingunternehmen, die ihr Managementsystem nach diesen EU – Verordnungen prüfen lassen, ergeben sich Vorteile bezüglich des Anlagen – Outputs: hohe Sortenreinheit, höhere Marktpreise, keine BImSchG - Genehmigung für die Lagerung von Abfällen und Kreislaufwirtschaftsgesetz ist nicht anwendbar.

-> Leistungsübersicht
Schnellkontakt:
© Dr. Bethäuser | Johannesstraße 15, 66450 Bexbach | Tel.: 06826 / 81472 | Fax: 06826 / 800935

Begutachten | Zertifizieren / Testieren | Beraten | Trainieren
Zur Person | Kontakt | Anfahrt | Impressum | Datenschutz